4. Tüftlerpreis vergeben

Verfasst am .


Conny (Alma) reist zu den Sternen....

"Lesen ist etwas Wunderschönes ... dachte ich, als meine Lehrerin den Auftrag erteilte, ein Buch vorzustellen. Jeder suchte sich selbst ein Buch aus. Mich interessierte die Geschichte von Conny bei den Sternen. Als ich das Buch gelesen hatte, meiner Mutter davon erzählte, bekamen wir eine Idee. Wir beschlossen ein Universum zu basteln. Das hat viel Spaß gemacht. Meine Tante, mein Cousin, Mama und ich legten los. Mit Farbe, Pinsel, Kleber und Zahnbürste gingen wir ans Werk. Im Buch befand sich ein Hinweis zum Sonnensystem. Das Ergebnis fanden alle super."

Und auch der Förderverein ist begeistert über das tolle Ergebnis. Engagement, Ehrgeiz, Fleiß und zusätzliche Motivation etwas tolles zu schaffen, ist in diesen schwierigen Zeiten eine außerordentliche Leistung und gebührt einer besonderen Auszeichnung. 

Durch den Förderverein wurde die präzise und tolle Arbeit mit dem Tüftlerpreis ausgezeichnet.
Herzlichen Glückwunsch an Alma Helene Dreßler aus der Klasse 3c.



 

Drucken