Förderverein der Friedrich-Ludwig-Jahn Grundschule e.V.

Förderverein spendet Mundschutz


Seit Beginn des Schuljahres gilt die Maskenpflicht in den Schulen. Die Pflicht zum Mund-Nasen-Schutz gilt für alle Jahrgangsstufen zum neuen Schuljahr in Fluren, Gängen und Treppenhäusern.

"Unsere Schüler gehen sehr verantwortungsvoll und sorgsam mit der aktuellen Situation um und halten sich mit großer Disziplin an die Vorgaben." erzählt Schuldirektorin Frau Wichert. "Dennoch geht auch mal ein Mund-Nasen-Schutz kaputt, wird verloren oder ausnahmsweise mal vergessen."
 

Für diese Situationen gab es bislang keine Möglichkeit, dass den Schülern schnell mit einer Ersatzmaske geholfen werden kann.  Der Förderverein nahm sich dieser Problematik an und so konnte am 09.09.2020 durch den Vorsitzenden des Fördervereins eine Spende von 500 Mund-Nasen-Schutzmasken an die Schuldirektorin Frau Wichert überreicht werden, die sich über die Spende mit einem großen Dankeschön sehr freute. 

"Mit dieser Spende wollen wir einen Beitrag leisten, um die Infektionszahlen auf dem niedrigen Niveau zu halten und sicherstellen, dass kein Schüler wegen fehlendem Mund-Nasen-Schutz nach Hause geschickt werden muss", so Maik Jäschke (Vorsitzender des Fördervereins).

.


Drucken E-Mail

Haben Sie Fragen?

Kontaktieren Sie uns