Förderverein der Friedrich-Ludwig-Jahn Grundschule e.V.

4. Tüftlerpreis vergeben


Conny (Alma) reist zu den Sternen....

"Lesen ist etwas Wunderschönes ... dachte ich, als meine Lehrerin den Auftrag erteilte, ein Buch vorzustellen. Jeder suchte sich selbst ein Buch aus. Mich interessierte die Geschichte von Conny bei den Sternen. Als ich das Buch gelesen hatte, meiner Mutter davon erzählte, bekamen wir eine Idee. Wir beschlossen ein Universum zu basteln. Das hat viel Spaß gemacht. Meine Tante, mein Cousin, Mama und ich legten los. Mit Farbe, Pinsel, Kleber und Zahnbürste gingen wir ans Werk. Im Buch befand sich ein Hinweis zum Sonnensystem. Das Ergebnis fanden alle super."

Und auch der Förderverein ist begeistert über das tolle Ergebnis. Engagement, Ehrgeiz, Fleiß und zusätzliche Motivation etwas tolles zu schaffen, ist in diesen schwierigen Zeiten eine außerordentliche Leistung und gebührt einer besonderen Auszeichnung. 

Durch den Förderverein wurde die präzise und tolle Arbeit mit dem Tüftlerpreis ausgezeichnet.
Herzlichen Glückwunsch an Alma Helene Dreßler aus der Klasse 3c.



 

Drucken E-Mail

Jahreshauptversammlung


am 26.05.2021 um 18 Uhr per Videokonferenz.


Gemäß §6 Abs. 1 unserer Satzung laden wir Sie ganz herzlich zu unserer Jahreshauptversammlung am 26.05.2021 um 18 Uhr ein.

Unter Berücksichtigung der aktuell geltenden Eindämmungsverordnung des Landes Brandenburg ist die Durchführung einer Mitgliederversammlung als Präsenzveranstaltung nicht möglich und wird daher als virtuelle Versammlung online stattfinden.
Die genauen Einwahldaten erhalten die Mitglieder rechtzeitig vorab per E-Mail.

Bitte beachten Sie, dass in der Mitgliederversammlung des Fördervereins kein zeitlicher Rahmen zur Diskussion aktueller Corona-Themen der Grundschule zur Verfügung steht.

Vorläufige Tagesordnung:
1.   Begrüßung und Feststellung der Beschlussfähigkeit
2.   Verkündung des Vorstandsbeschlusses zur Durchführung der Mitgliederversammlung
      unter 
Berücksichtigung der aktuellen Pandemie-Situation
3.   Wahl des Versammlungsleiters und Festlegung des Protokollführers
4.   Rückblick 2020 und Jahresbericht des Vorstandes
5.   Bericht des Schatzmeisters
6.   Bericht des Kassenprüfers
7.   Diskussion und Entlastung des Vorstandes und des Kassenprüfers für das Geschäftsjahr 2020
8.   Wahl des Kassenprüfers 2021
9.   Planung für das Geschäftsjahr 2021 und Mittelverwendung
10. Sonstiges
11. Schlusswort


Drucken E-Mail

Kurse zur Selbstverteidigung


Kinder sind jeden Tag vielen gefährlichen Situationen ausgesetzt, insbesondere stehen Kinder immer öfter vor körperlichen Bedrohungen. Ein Selbstverteidigungskurs für Kinder ist hilfreich, damit die Kinder so früh wie möglich lernen, wie sie solche Situationen vermeiden können und wissen, was sie tun können. Zudem ist es wichtig, das Selbstbewusstsein zu stärken. Denn nur so kann man sich in schwierigen Situationen behaupten. 

So nehmen sich mehrere Klassen unserer Schule dieser Problematik an und engagieren Selbstverteidigungskurse. Die Kinder werden hierbei an praktische Beispielen an die Thematik herangeführt. An den praktischen Übungen wird ermittelt, wie sie sich im Ernstfall zu verhalten haben. 

Der Förderverein ist gerade für diese Themen immer gesprächsbereit und stellt die entsprechenden finanziellen Mittel zur Durchführung der Kurse zur Verfügung.


Drucken E-Mail

Förderverein spendet Mundschutz


Seit Beginn des Schuljahres gilt die Maskenpflicht in den Schulen. Die Pflicht zum Mund-Nasen-Schutz gilt für alle Jahrgangsstufen zum neuen Schuljahr in Fluren, Gängen und Treppenhäusern.

"Unsere Schüler gehen sehr verantwortungsvoll und sorgsam mit der aktuellen Situation um und halten sich mit großer Disziplin an die Vorgaben." erzählt Schuldirektorin Frau Wichert. "Dennoch geht auch mal ein Mund-Nasen-Schutz kaputt, wird verloren oder ausnahmsweise mal vergessen."
 

Für diese Situationen gab es bislang keine Möglichkeit, dass den Schülern schnell mit einer Ersatzmaske geholfen werden kann.  Der Förderverein nahm sich dieser Problematik an und so konnte am 09.09.2020 durch den Vorsitzenden des Fördervereins eine Spende von 500 Mund-Nasen-Schutzmasken an die Schuldirektorin Frau Wichert überreicht werden, die sich über die Spende mit einem großen Dankeschön sehr freute. 

"Mit dieser Spende wollen wir einen Beitrag leisten, um die Infektionszahlen auf dem niedrigen Niveau zu halten und sicherstellen, dass kein Schüler wegen fehlendem Mund-Nasen-Schutz nach Hause geschickt werden muss", so Maik Jäschke (Vorsitzender des Fördervereins).

.


Drucken E-Mail

Geschenke für die Schulanfänger


Der Tag der Einschulung ist ein ganz besonderer: Neugierig und mit schicker Schulmappe, mit Stiften, Schreibheften und natürlich der reich gefüllten Schultüte begann am 08.08.2020 für unsere Erstklässler das Abenteuer Schule. Alles ist neu und aufregend – Buchstaben und Zahlen wollen von nun an erobert werden.

Auch in diesem Jahr begrüßt der Förderverein alle Schulanfänger mit einem besonderen Geschenk.

Das beliebte Schlüsselband mit transparenter Ausweishülle für die Essenchipkarte (incl. Logo des Fördervereins) lag am ersten Schultag auf jedem Platz, genauso wie ein Aufkleber mit unserem Schulgeist FrieLuJa. Ein kleines grünes Herz, das vielfältig eingesetzt werden kann, soll den neuen Schülern viel Glück in ihrer bevorstehenden Schulzeit bringen.

Wir wünschen allen Schulanfängern einen erfolgreichen Start in die Schule
!


Drucken E-Mail

Weitere Beiträge ...

  • 1
  • 2

Haben Sie Fragen?

Kontaktieren Sie uns